Lulu

Lulu Author Annamarie Jagose
ISBN-10 0864733321
Release 1998-01-01
Pages 208
Download Link Click Here

Two differently designed flyers.



Lulu Der Prototyp der Femme fatale

Lulu  Der  Prototyp  der Femme fatale Author Angela Kauer
ISBN-10 9783638744294
Release 2007
Pages 52
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Deutsches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Frank Wedekinds Lulu-Dramenkomplex," 14 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Gut recherchierter Vergleich der Darstellung der Lulu in der Urfassung des Wedekind'schen Dramenkomplexes mit der in den spateren Fassungen von 1895 bis 1913. Keine 1,0 wg. eines "Formfehlers" (nicht alle Titel im Text wurden kursiv geschrieben)., Abstract: Die Textgeschichte von Frank Wedekinds Lulu-Dramenkomplex ist eine wechselvolle. Konzipierte Wedekind die Urfassung mit dem Titel Die Buchse der Pandora. Eine Monstretragoedie bereits wahrend eines Aufenthaltes in Paris (und London) 1892 bis 1894, arbeitete er das Schauerdrama in funf Akten bis 1913 immer wieder um. Die Urfassung wurde erst Ende der 1980er Jahre wieder entdeckt und 1990 von Hartmut Vincon in einer historisch-kritischen Ausgabe herausgegeben. Fur die Rezeption und literaturwissenschaftliche Auseinandersetzung wurde der - von Wedekind mit Blick auf den Publikumsgeschmack und unter dem Druck der Zensur in weiten Teilen zuruckgenommene - Text der Ausgabe letzter Hand (in den gesammelten Werken von 1913) massgeblich. Ausgehend von den Reflexionsvorgaben, die diese Ausgabe und insbesondere der 1898 dem Erdgeist vorangestellte Prolog in der Zirkusmenangerie bieten, wurde und wird die Figur der Lulu im Erdgeist und der Buchse der Pandora immer wieder als der im Fin de siecle populare Typus der Femme fatale interpretiert. Gegen diese recht verbreiteten Deutungen Lulus erheben vor allem Interpretationen Einspruch, die sich auf die Pariser Urfassung beziehen. In der zur Intrige und jeder Berechnung vollig unfahigen" Protagonistin der Monstretragodie, sei, so diese Interpreten, keine kalkulierende Verfuhrerin zu erkennen. Im ersten Teil des vorliegenden Buches wird der Begriff der Femme fatale zunachst erortert.



Lulu oder die Zauberfl te

Lulu oder die Zauberfl  te Author
ISBN-10 ONB:+Z174310200
Release 1791
Pages 63
Download Link Click Here

Lulu oder die Zauberfl te has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Lulu oder die Zauberfl te also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Lulu oder die Zauberfl te book for free.



Vergleich des Baal mit der Lulu Trag die in Bezug auf den Einfluss Frank Wedekinds auf Bertolt Brecht

Vergleich des Baal mit der Lulu  Trag  die in Bezug auf den Einfluss Frank Wedekinds auf Bertolt Brecht Author Mirja Plischke
ISBN-10 9783638184656
Release 2003-04-14
Pages 15
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Germanistik - Komparatistik, Vergleichende Literaturwissenschaft, Note: gut, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Seminar für deutsche Literatur und Sprache), Veranstaltung: Einführung in die Literaturwissenschaft, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit soll den Einfluss Frank Wedekinds auf den jungen Bertolt Brecht aufzeigen und genauer bestimmen. Dies wird an zwei Werken der beiden Autoren, Wedekinds „Lulu-Tragödie” und Brechts „Baal”, dargelegt. Wedekind, der zu Lebzeiten umstritten war und es teilweise auch heute noch ist, gehörte trotzdem zu den wichtigsten und bedeutendsten Theaterautoren des 20. Jahrhunderts. Wichtig erscheint an ihm vor allem seine Bedeutung für fast alle späteren Strömungen der Literatur. Viele seiner Zeitgenossen schätzten und lobten ihn. Karl Kraus nannte ihn den „faszinierendsten Dramatiker Deutschlands“1. Heinrich Mann sah, dass Wedekind in seinen Stücken vorweggenommen hat, was erst noch kommen sollte, womit er Recht hatte. Einer von Wedekinds Bewunderern war der 34 Jahre jüngere Bertolt Brecht. Er ernannte Wedekind „mit Tolstoi und Strindberg zu den großen Erziehern des neuen Europa“.2 Brecht übernahm viel von Wedekinds Ideen, entwickelte sie in seiner Literatur weiter und nutzte sie für sein Theater. Dies wird auch beim Vergleich der obengenannten Werke deutlich.



Passivit t und Aktivit t im Verhalten von Lulu in Frank Wedekinds Erdgeist

Passivit  t und Aktivit  t im Verhalten von Lulu in Frank Wedekinds  Erdgeist Author Ursula Mock
ISBN-10 9783640368167
Release 2009
Pages 28
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2-, Technische Universitat Hamburg-Harburg (Institut fur Germanistik 2), Veranstaltung: "Eros und Kultur in der Literatur um 1900," Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Ihre Fragestellung ist kompakt und beruhrt die Fragestellungen des Seminars. Die Analyse der ausgesuchten Textstellen hat mir gut gefallen. Auch in der Forschungsliteratur haben Sie sich umgesehen. Kontexte beruhren sie aber kaum., Abstract: Lulu- was oder wer ist sie? Wie immer wieder in der Forschung betont wird, ist sie als Person schwer zu fassen - nicht nur fur die Manner, die sie in dem Drama von Frank Wedekind verfuhrt. Haufig wird in der Forschung die Frage gestellt, ob es sich bei Lulu um eine Femme fatale handelt. Dabei bedienen sich viele Wissenschaftler dem Vergleich mit anderen typischen" Femme-fatale-Gestalten wie Helena oder Nana. Mir wird es in meiner Hausarbeit nicht darum gehen, herauszustellen, ob es sich bei Lulu tatsachlich um eine Femme fatale handelt. Ich mochte mich vielmehr damit beschaftigen, wie sie sich gegenuber den Mannern des Dramas verhalt, sodass sie ihr -sogar bis zu ihrem Tod oder bis zur Verzweiflung- verfallen. Ein wichtiger Punkt scheint mir dahingehend ihr Verhalten, das aus ihren Charaktereigenschaften wie aus ihren Bedurfnissen nach Nahe und Anerkennung herruhrt. Ich werde in dieser Hausarbeit zwei Szenen aus dem Drama von Frank Wedekind auf Lulus Verhalten hin untersuchen. Dabei wird eine der Leitfragen sein, wann sich Lulu passiv, wann aktiv in der Kommunikation mit zwei Mannern aus dem Drama verhalt. - Wann kommen die Manner auf sie zu, wann ubernimmt sie die Initiative? - Wann ist sie das Opfer? Wann hat sie in den Interaktionen die Oberhand? Wie wird dies sprachlich von Wedekind gestaltet? - Welche sprachlichen Ausserungen macht sie? - Wie reagiert sie auf sprachliche Ausserungen ihrer Gegenspieler"? - Gibt es Unterschiede in ihrem Verhalten der unterschiedliche"



A View of Berg s Lulu Through the Autograph Sources

A View of Berg s Lulu Through the Autograph Sources Author Patricia Hall
ISBN-10 0520088190
Release 1996
Pages 184
Download Link Click Here

"Hall was the first to study this material whole and in such depth; the result of her study remains an important, and in many ways path-breaking, piece of work."--Douglas Jarman, author of "The Music of Alban Berg"



Lulu Die B chse der Pandora

Lulu   Die B  chse der Pandora Author Frank Wedekind
ISBN-10 3518223151
Release 1999
Pages 200
Download Link Click Here

Lulu Die B chse der Pandora has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Lulu Die B chse der Pandora also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Lulu Die B chse der Pandora book for free.



Alban Berg Lulu

Alban Berg  Lulu Author Douglas Jarman
ISBN-10 0521284805
Release 1991-02-22
Pages 146
Download Link Click Here

This book is a guide to Berg's second opera, Lulu, written in non-technical language and intended for those students and music lovers wishing to become familiar with one of the masterpieces of twentieth-century music. Jarman presents a clear and concise introduction to the musical language and to the intricate musical and dramatic structure of Berg's opera. The volume also examines the literary background, the genesis, composition, and tortuous posthumous career of the work. The final chapters survey the performance history and suggest a possible interpretation of this complex and challenging composition. An important feature of the book is the inclusion of source documents and critical responses to the opera. Illustrated with photographs from the premiere and from recent productions, the volume also includes a synopsis, bibliography, and discography.



Lulu

Lulu Author Frank Wedekind
ISBN-10 1854594532
Release 2001
Pages 128
Download Link Click Here

A version of the erotic masterpiece, based for the first time on the author's original text, premiered by the Almeida Theatre in London. Lulu follows the decline and fall of a young woman possessed of a fatal combination of sexuality and innocence. She passes from German and Parisian high society to the streets of Jack the Ripper's London – destroying, and ultimately destroyed by, her lovers. Wedekind originally wrote his extraordinary 'monster tragedy' a full twenty years before the First World War. Finding no-one prepared to stage it on account of its sexual candour, he toned it down and rewrote it as two full-length dramas, which is how The Lulu Plays were published and produced throughout most of the twentieth century. Nicholas Wright's new version, based on Wedekind's original text, restores the clarity, the daring and the sexual explicitness of a modern masterpiece written a hundred years before its time.



All About Lulu

All About Lulu Author Jonathan Evison
ISBN-10 9781593763008
Release 2009-03-01
Pages 344
Download Link Click Here

Weakness has always been a concern for William Miller: growing up vegetarian in a family of bodybuilders will do that to a person. But William is further weakened by the death of his mother, the arrival of a new step-mother, and his irrepressible crush on his new step-sister, Lulu. As Lulu faces down her own challenges, William watches his life shift into tumult and despair. Once Lulu departs for college, Will goes into the world to find himself — discovering Western philosophy, a cruel dating world, enduring friendship, and, ultimately, his true calling. Emboldened by his turn as a late-night radio personality, Will rescues himself from the self-image of weakness he'd long wished to escape. This debut novel explores the fundamental difference between where we come from — and the endless possibilities of where we may go.



Lulu von Frank Wedekind

Lulu von Frank Wedekind Author Ortrud Gutjahr
ISBN-10 382603287X
Release 2006
Pages 137
Download Link Click Here

Lulu von Frank Wedekind has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Lulu von Frank Wedekind also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Lulu von Frank Wedekind book for free.



Lulu I Don t Want To Fight

Lulu  I Don t Want To Fight Author Lulu
ISBN-10 9780748128051
Release 2011-02-17
Pages 352
Download Link Click Here

This is the remarkable memoir of the small girl (5 foot 1 inch tall) with the huge voice. At the age of 15, in 1964, Lulu - born Marie Lawrie in Glasgow - was already a star with her international hit song 'Shout'. At 18 she stole hearts as an English schoolgirl to Sidney Poitier's teacher with the movie hit 'To Sir With Love'. At 21, she married a Bee Gee, Maurice Gibb, and tied as winner of the Eurovision Song Contest with 'Boom-Bang-a-Bang'. Yet in 1993 she reached No.1 with 'Relight My Fire' (with Take That). Nearly forty years at the top of the showbiz tree, Lulu has never been afraid to experiment with new trends, and her book reflects the daring that took a girl from a Glasgow tenement to international stardom - as 'To Sir With Love' says, 'from crayons to perfume'. I DON'T WANT TO FIGHT (the title of a song Lulu wrote and Tina Turner recorded) is the devastatingly candid autobiography of a singer who has never shirked from facing anything.



This is Lulu

This is Lulu Author Camilla Reid
ISBN-10 9781408802649
Release 2011
Pages 20
Download Link Click Here

A fun lift-the-flap book about being quite little, featuring the popular and irrepressible Lulu.



Narratives of Identity in Alban Berg s Lulu

Narratives of Identity in Alban Berg s Lulu Author Silvio J. dos Santos
ISBN-10 9781580464833
Release 2014
Pages 226
Download Link Click Here

This book explores the crossroads between autobiographical narratives and musical composition in Alban Berg's Lulu, unveiling aspects of encoded social customs, gender identity, and personal experiences within musical structures.



Zwischen Mignon und Lulu

Zwischen Mignon und Lulu Author Malte Stein
ISBN-10 3503122192
Release 2010
Pages 330
Download Link Click Here

Zwischen Mignon und Lulu has been writing in one form or another for most of life. You can find so many inspiration from Zwischen Mignon und Lulu also informative, and entertaining. Click DOWNLOAD or Read Online button to get full Zwischen Mignon und Lulu book for free.



Die Lulu Figur in Wedekinds Erdgeist im Kontext zeitgen ssischer Femme fatale Darstellungen

Die Lulu Figur in Wedekinds    Erdgeist    im Kontext zeitgen  ssischer Femme fatale Darstellungen Author Josephine Ernst
ISBN-10 9783640247066
Release 2009-01-16
Pages 28
Download Link Click Here

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena (Institut für Germanistische Literaturwissenschaft), Veranstaltung: HS: Frank Wedekinds Dramen, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Um die Jahrhundertwende, der Zeit, die heute als Fin de siècle tituliert wird, finden erotische und sexuelle Stoffe rund um die Begriffe Liebe und Eros ihren Platz. Diese Zeit könnte auch mit einem „Prozess der Enttabuisierung“ überschrieben werden. Das „plötzliche Hereinbrechen“ dieser Thematik gilt als Indiz für das bisherige Verdrängen der erotischen Dimension. Der Naturalismus wird damit in Wedekinds Sinne überwunden . Doch dieses progressive Denken und Schreiben, das Kreieren eines „Frauenschicksals“ zog auch politische Folgen nach sich. Auch Wedekind wurde wegen der vermeintlichen Obszönität der „Büchse der Pandora“, das er zwischen 1892 und 1894 verfasste, angeklagt. Dies war desgleichen ein Grund dafür, dass das Stück so oft umgeschrieben wurde und, dass der Charakter der Hauptfigur Lulu einen solchen Wandel erlebte. Wedekind gilt damit als „radikaler Kritiker bürgerlicher Sexualtabus“ und Pionier der „sexuellen Revolution“ . Laut seiner eigenen Aussage ist das Anliegen seines Dramas eine „Kritik an der bürgerlichen Scheinmoral und der Sexualfeindlichkeit“, sowie der „Aufruf zur Selbstentfaltung und zur weiblichen Emanzipation“ . Er reflektiert dabei kritisch über die „Unmündigkeit der Frau als Bestandteil herrschender Vorstellungen von Geschlechterrollen“ . Doch auch der Bezug zu älterer und alter Zeit wird durch die Mythisierung hergestellt. Es zeigt sich ebenso eine „epochenspezifische Vorliebe für die Bildsamkeit der ‚Kindfrau’“ . Die Zeit, in der Wedekind aktiv Dramen schrieb, war geprägt von Ehetragödien, in denen es um das „Missverhältnis zwischen subjektivem Gefühlsanspruch und der Unmöglichkeit, diesen Anspruch unter den konkreten Bedingungen der Gesellschaft durchzusetzen“ ging. Eben das könnte auch den ersten Teil der (Doppel-)Tragödie etikettieren. Doch auch viele spielerisch-komische Elemente, die in Situationskomik gipfeln, werden in Wedekinds Drama verwertet. Dies ist einer der Attribute, die die nicht augenfällige Zuordnung des Schauspiels in ein Genre unterstützt. Carola Hilmes, einer bedeutenden Wedekind-Forscherin, erscheint „Lulu“ sogar als eine „Tragikomödie mit (...) grotesken Elementen“ und als ein Stationenstück . Konträr zur klassischen Tragödie ist Wedekinds Werk weder einheitlich noch wahrscheinlich. Es ist eher grotesk „aus unterschiedlichsten Elementen französischer Tradition“ montiert.



Halbwelt Kultur und Natur in Alban Bergs Lulu

Halbwelt  Kultur und Natur in Alban Bergs  Lulu Author Albrecht von Massow
ISBN-10 3515060103
Release 1992-01
Pages 281
Download Link Click Here

Diese grundlegend neue Deutung von Alban Bergs Hauptwerk bezieht zeitgeschichtliche, psychoanalytische sowie aktuelle feministische Aspekte ein und verbindet damit die Herausarbeitung eines neuartigen Ansatzes musikalischer Analyse. Der Konflikt zwischen Kultur und Natur wird als Ausdruck eines zentralen Zwiespaltes im Weltbild des Komponisten begriffen, um von dorther bisher unbekannte Tiefenschichten der Oper aufzudecken. In klarer und anschaulicher Sprache werden die kompositorischen Sachverhalte stets in Beziehung zu grundsatzlichen Fragen dargestellt. "In arguing the sexual, social and philosophical implications of Lulu on the basis of the music - in concentrating on Berg rather than Wedekind - von Massow places Lulu in a context that not only relates Berg's thought to that of contemporaries such as Weininger, Musil, Altenberg and the expressionist painters but also builds up a convincing portrait of his creative and personal psychology. Although the portrait owes much to Adorno in its discussion of the dualities inherent in Berg's own nature (and also, it must be said, in its abstract and convoluted literary style), it is refreshing, illuminating and thought-provoking." Music & Letters .